Mit Zuckerpaste die Körperhaare entfernen

Es gibt zahlreiche Methoden, sich die Haare am Körper zu entfernen. Neben der Rasur, dem Enthaaren mittels Haarentfernungscreme und dem Epilieren, gibt es nun einen neuen Trend in Sachen Körperenthaarung – das Sugar Waxing. Bei dieser Methode werden die Haare mittels einer sehr klebrigen Paste aus Zucker, Zitronensaft und Wasser ruckhaft herausgezogen, daher ähnelt diese Haarentfernungsmethode dem Waxing sehr.

Wie diese Methode angewandt wird

Die Zuckerpaste ist ein rein natürliches Produkt und ist daher auch für Allergiker häufig sehr gut geeignet. Die Zuckerpaste wird mit einem Spatel auf die Körperstelle aufgetragen, an der die Haare entfernt werden sollen. Prinzipiell ist die Anwendung des Sugar Waxing an allen Körperstellen möglich. Die Haare bleiben an dieser sehr klebrigen Paste hervorragend kleben, sodass diese mit einem Ruck in Wuchsrichtung herausgezogen werden können. Nach einigen Durchläufen ist die Körperstelle enthaart und wird einige Zeit so bleiben, da die Haare mit der Wurzel entfernt wurden.